Men of Faith - Forum

Men of Faith - Forum (http://www.menoffaith.de/index.php)
-   Episodendiskussion (http://www.menoffaith.de/forumdisplay.php?f=711)
-   -   Game of Thrones [06x10] The Winds of Winter (http://www.menoffaith.de/showthread.php?t=11840)

Roland von Gilead 28.06.16 19:47

Game of Thrones [06x10] The Winds of Winter
 
Zitat:

n Meereen berät Tyrion (Peter Dinklage) Daenerys (Emilia Clarke) hinsichtlich ihres bevorstehenden Feldzugs, für den sie ein paar Opfer eingehen muss. Sie macht jedoch große Fortschritte, was ihre Pläne bezüglich ihrer Rückkehr nach Westeros angeht und kann dabei auf ein paar unerwartete Verbündete bauen.
Quelle: serienjunkies.de

Sehr gut. Die letzten 2 Folgen entschädigen ein wenig für diese imho langweilige Staffel.

Benjin ist tot aber kämpft für die Lebenden? Wie das?
Jon Snow ist also auch ein Sprössling von Robert Baratheon. Wer hätte das gedacht.
Varis hat wohl nen Teleporter. Mereen - Dorne - Schiff :)

Alogius 29.06.16 00:49

Folge war super, schreibe später mehr.^^

ABER:

Zitat:

Jon Snow ist also auch ein Sprössling von Robert Baratheon. Wer hätte das gedacht
Das hast du missverstanden. Jon ist ein Sohn von Lyanna Stark (Neds Schwester) und einem Targaryen, nicht von Robert. Ned war ja dort, um sie zu befreien, wegen der (vermeintlichen) Entführung.
Jon ist also ein Stark UND ein Targaryen (und hat dadurch eine Menge theoretischer Ansprüche, Titel etc pp^^).

Alogius 30.06.16 15:29

Ok, etwas ausführlicher:

- Der Anfang der Folge war richtig gut, die Musik, die Stimmung, alles. Dass Cersei ein dunkles Gewand trägt (auch später bei der Krönung*), lässt wohl darauf schließen, dass sie Tommens möglichen Freitod (nachdem sie seine Ehefrau ebenfalls im Wildfire verbrennen lässt) in Kauf genommen hat. Jaimes Blick ist natürlich eindeutig zweideutig. Ich schätze, dass er vom Kingslayer bald auch zum Queenslayer wird (es sei denn Arya ist schneller^^).
- Walder Freys Ende durch Arya und die zu Pastete verarbeiteten Söhne: toll.^^
- Bündnis Tyrell-Martell-Targaryen durch Varys/Olenna und die Sandsnakes. War zu erwarten.
- Danys Flotte und die epische Endszene: superb. Hat mich jetzt auch nicht gestört, auch wenn ich nie richtig Team Dany sein kann. Dass Tyrion zu ihrer Hand wurde, wie auch die ganze Szene, das war großartig.
Ob sie auf Eurons Flotte treffen werden? Denke schon.
- Sam in Oldtown, das hat mir gut gefallen. Mal sehen, was er entdeckt...
- Melisandre wird wohl auf die Brotherhood treffen (und Arya, wie angekündigt?).
- Jon wird King in the North, die kleine Mormont ist klasse.^^
- Littlefinger hat seine Pläne dargelegt, wieder einmal. Ich hoffe einfach, dass Sansa ihn weiter abblitzen lässt. Glaube aber kaum, dass LF nun weiter an Jons Seite stehen will oder kann. Das beste für ihn wäre, wieder abzuwarten, wie sich das entwickelt. Jon benötigt Verbündete im Süden, das wäre LF's zweite Chance. Übrigens dazu: Ich nehme an, das Beste für Euron wäre - wenn er Dany nicht kriegt - sich zeitweise mit Cersei zu verbünden.
- Das Wichtigste:
Lyanna Stark ist also Jons Mutter, wie es jahrelang spekuliert wurde. Sehr tolle Szene. Da sie ca. 1 Jahr "Gefangene" Rhaegar Targaryens war, kann man wohl davon ausgehen, dass der auch der Vater sein dürfte (und nicht etwa Robert). Damit wäre Dany dann Jons Tante.^^

Super Folge, so darf es weitergehen.

Mittlerweile wurde halbwegs bestätigt, dass die 7te Staffel sieben und die 8te (und letzte) wohl 6 Folgen haben werden. Ich hoffe, das bedeutet eine Menge Action und Drama.^^
Auch hat HBO einen kleinen Stammbaum veröffentlicht, der Jons Herkunft bestätigt.

Die gesamte Staffel fand ich sehr gut, wobei zwischen der genialen Hodor- Folge und den zwei letzten Folgen ein kleines Tief war.

Ich hoffe mal, das nächste Buch kommt BALD raus!^^


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017